uhlsport neuer Ausrüster des Tunesischen Fußballverbandes

Tunesien kämpft um die Qualifikation für die WM 2018

Fotos: Fédération Tunisienne de Futbol

uhlsport wird offizieller Ausrüster des Tunesischen Fußballverbandes

Am 30. November unterzeichneten uhlsport und der Tunesische Fußballverband einen Kooperationsvertrag über zwei Jahre. Somit wird uhlsport die Tunesische Nationalmannschaft auf dem Weg zur WM 2018 in Russland als offizieller Ausrüster unterstützen.

Die Unterzeichnung des Vertrags durch Wadii Jarii, Präsident des Tunesischen Verbandes und Thomas Bouvrande, Geschäftsführer von uhlsport France, der französischen Tochtergesellschaft der uhlsport GmbH, wurde als Gelegenheit genutzt, die neuen offiziellen Outfits der Tunesischen Auswahl vorzustellen. Neben den Ausrüstungen für alle Nationalmannschaften des Verbandes stellt uhlsport auch den offiziellen Spielball für die ersten drei Fußballligen in Tunesien.

Angesichts der Größe des Tunesischen Marktes konnte die Marke uhlsport hier den größten Zuwachs in Afrika verzeichnen, was ein eindeutiger Beweis für die positiven Effekte dieser Partnerschaft ist.

„Seit Jahren gehört Tunesien für unsere französische Tochterunternehmung zu einem der wichtigsten Partner im Maghreb. Perspektivisch glauben wir, dass der Tunesische Fußballverband gute Chancen auf die Qualifikation und die Teilnahme bei der WM 2018 in Russland hat“, erklärt Melanie Steinhilber, Geschäftsführerin der uhlsport GmbH.

Das erste offizielle Turnier mit uhlsport war der Afrika Cup im Januar 2017. Die Tunesische Fußball Nationalmannschaft erreichte das Viertelfinale und belegte am Ende den 8. Platz.